vita/kontakt

Biografie

1981 geboren in Preetz (Schleswig Holstein)
2002 Abitur an der Humboldtschule Kiel
2002 – 05 Ausbildung zum Tischler in Kiel- Gesellenbrief
2006Beginn Studium der Freien Kunst an der Muthesius Kunsthochschule Kiel
2007 – 08Malereiklasse bei Prof. Ludger Gerdes
2008 – 11 Malereiklasse bei Prof. Jürgen Partenheimer
2009 – 101 Jahr Auslandsstudium (Österreich)
Klasse Abstrakte Malerei bei Prof. Erwin Bohatsch (Akademie der bildenden Künste Wien)
Harmonikale Grundlagenforschung bei Prof. Werner Schulze Universität für Musik und darstellende Kunst Wien
2011Bachelor of Fine Arts an der Muthesius Kunsthochschule Kiel
2011 – 14 Malereiklasse bei Prof.in Antje Majewski
2014 Master of Fine Arts an der Muthesius Kunsthochschule Kiel
seit 2014 selbstständig tätig als freischaffender Künstler

Ausstellungen (Auswahl)

2019“Ordnung über Ordnung” Kunst am Bau an der Fachhochschule – Kiel
2019“Hapti[c]k” in der Xpon Art Gallery – Hamburg
2018 “Wie macht man Wir?” im Archiv für Künstlernachlässe – Pulheim
2018 “Regionale Vier – far out” in Lübeck, Glückstadt, Kiel, Berlin
2018 “Eine klassische Polychromie” Wandmalerei (Polychrom e.V.) – Neumünster
2017 “Im Azur” Kunstverein Haus 8 im Anscharpark – Kiel
2015“Kunst im öffentlichen Raum” Wandmalerei, Mexico City – Mexiko
2015“Kunststudentinnen und Studenten stellen aus” – Bundeskunsthalle Bonn
2014 “Tortenstücke der Kunst” Muthesius Kunsthochschule Kiel
2014“Kunst im öffentlichen Raum” Wandmalerei, Neumünster
2013 “Farbenfroh” Kunstraum B, Kiel
2013“3. internationaler André Evard-Preis für konkret-konstruktive Kunst”
 Messmer Foundation, Riegel am Kaiserstuhl
2012  “Preview Berlin” mit der Galerie Umtrieb, Berlin
2011“Nordnordost” Neue Malerei aus Norddeutschland, Stadtgalerie Kiel
2011“Sensation Colorante” Hanse Office, Brüssel
2011 “Generative Art Konferenz” Bibliothek St. Angelica, Rom – Italien
2010“…und die Reise geht weiter” Galerie am Schillerplatz, Wien – Österreich
2010“Symmetria” Internationaler Kongress Art + Science (ISIS), Gmünd (Kärnten) – Österreich
2009 “Polyfocal” Kunstraum B, Kiel
2009“Kunst am Bau – Studierendenwettbewerb”, UdK Berlin
2009 “Brockmannpreis Ausstellung” Stadtgalerie Kiel

Lehraufträge

2019“Farbenlehre zwischen Kunst und Wissenschaft”
Grundlagenseminar zum Phänomen Licht, Farbe und Wahrnehmung. Über die semantischen Dimensionen von der “Natur des Lichtes” über “Farbempfindungen” und “Farbtraditionen” bis hin zur Einzigartigkeit eines individuellen, inneren “Assoziationsraumes Farbe”.
Lehrauftrag an der Muthesius Kunsthochschule
2018 “Wie macht man wir?”
künstlerische und technische Leitung der Umsetzung eines Entwurfes von Ludger Gerdes zusammen mit Lars Breuer + Studenten
Lehrauftrag an der Fachhochschule KielProjektbeschreibung
2018 “Beyond the canvas”
Ausstellungsplanung und Konzeption
Lehrauftrag / Kurator in der Malereiklasse – Muthesius Kunsthochschule Kiel
2017 “Von den Grundlagen der Informationstechnologie zur Abstrakten Malerei” Ein Workshop zum Verständnis und zur konkreten Gestaltung von Schaltkästen
Lehrauftrag am FSG – Enrichementverbund Kreis Plön

Publikationen / Texte / Vorträge

2018 “Zur Ästhetik von Goethes Farbenlehre – eine vermittelnde Farbenlehre zwischen klassischer Ästhetik und Wahrnehmungstheorie (Aisthesis)”             
Vortrag im Rahmen der Ausstellung
„Taten des Lichtes : Mack & Goethe“ – 
Goethemuseum Düsseldorf – Videoaufzeichnung hier
2014 “Der Teil und das Ganze – der Versuch einer strukturlogischen Vermittlung”             
Masterarbeit : Muthesius Kunsthochschule Kiel
2013 “Goethes Farbenlehre als ganzheitliche Naturbetrachtung und generative Ästhetik”  – Grundgedanken und Schlüsselmomente eines zarten Empirikers,
Essay : Kiel
2011 “About a special relationship: abstract art – aesthetics – mathematics”
Vortrag und Essay :
Journal of the generative Art Conferenz, Celestino Soddu, Rom (IT) – ISBN 978-88-96610-14-5
2010 “Gedanken über die Möglichkeit und den Wunsch einer Verknüpfung von Musik und Farbe”,
Essay : Symmetry: Art and Science – Journal of International Society for the   Interdisciplinary Study of Symmetry (ISIS), George Lugosi and Denes Nagy, Gmünd (AT) – ISSN 0865-4842
2009 “Der Anschein von Verschiedenheit durch das Nebeneinander des Gleichen”,
Essay : Katalog zur Gottfried Brockmann Preis Ausstellung, Landeshauptstadt Kiel – ISBN 978-3-927979-76-5

Anerkennungen / Stipendien

2016 Arbeitsstipendium des Landes Schleswig-Holstein
2009 Anerkennung für den Entwurf einer Fassadengestaltung des Bundesamtes für Materialforschung BAM in Berlin

Datenschutz